Kostenloser Versand ab 50 € für NL | Versand in die EU | Keine Zollgebühren

So bestimmen Sie Ihren Hauttyp und erhalten strahlende Haut

How To Determine Your Skin Type and Get Glowing Skin-COOS COSMETICS

Unterschiedliche Hauttypen haben unterschiedliche Bedürfnisse und benötigen unterschiedliche Nährstoffe, um eine gesunde und strahlende Haut zu erreichen. Um die für Sie am besten geeigneten Produkte auszuwählen, ist es wichtig, Ihren Hauttyp zu kennen.

Es gibt Artikel und Online-Tests für alle interessierten Leser, aber in diesen sind normalerweise nur 4 Haupthauttypen aufgeführt: trocken, fettig, Mischhaut und normal. Aber die Wahrheit ist, dass viele von uns eine Mischung aus diesen Typen sind. Wir zerlegen es für Sie. Finden Sie es unten heraus.

HAUTTYP 1
Fettige / verstopfte Poren / anfällig für schwere Ausbrüche auf der ganzen Haut

Unter allen Hauttypen zeichnet sich dieser durch eine sehr hohe Talgproduktion und große, verstopfte Poren aus. Verstopfte Poren und übermäßiger Talg führen zu den schwersten Ausbrüchen aller Hauttypen, einschließlich Mitessern und Zysten. Dieser Hauttyp leidet unter schweren Ölen oder porenverstopfenden Inhaltsstoffen und benötigt regelmäßige Peelings mit AHA- und BHA-Peelings in Kombination mit antiseptischen Produkten.

HAUTTYP 2
Kombination / Ölig / Gelegentliche Ausbrüche können aufgrund von Ablagerungen auftreten

Dieser Hauttyp ist durch die Spannkraft und Trockenheit der Haut rundum gekennzeichnet, außer in der T-Zone, wo die Haut stark fettig ist. Dieser Hauttyp benötigt hautaufhellende und feuchtigkeitsspendende Produkte sowie porenreinigende Peelings, die die Haut nicht austrocknen. Dieser Hauttyp profitiert nicht von schweren Ölen oder porenverstopfenden Inhaltsstoffen und benötigt Anti-Aging-Produkte, sobald Zeichen der Hautalterung bemerkt werden.

HAUTTYP 3
Fettig / Kombination / Empfindlich / Anfällig für ständige Ausbrüche und Mitesser

Dieser Hauttyp hat eine fettige T-Zone und Spannungsgefühle, Rötungen oder Irritationen, die sich verschlimmern, wenn scharfe und austrocknende Produkte verwendet werden. Auch ständig verstopfte und vergrößerte Poren sind ein Merkmal dieses Hauttyps. Ständige Pickel und Mitesser sind bei diesem Hauttyp ebenfalls häufig. Die Haut wird extrem schnell rot und errötet, und sie wird auch gereizt und spannt, wenn scharfe Produkte darauf verwendet werden. Dieser Hauttyp benötigt nicht-chemische, natürliche Produkte, beruhigende und antibakterielle BHAs, um alle Unreinheiten zu reinigen und den gesamten Schmutz zu entfernen, ohne dass sich die Haut trocken, gespannt oder gereizt anfühlt.

HAUTTYP 4
Ölig / Kombination / Empfindlich / Gelegentliche Ausbrüche

Hauttyp 4 wird als rot, Mischhaut und empfindlich charakterisiert. Haut, die zu diesem Typ gehört, neigt zu gelegentlichen Ausbrüchen, die zystisch sein können. Die Haut wird rot und errötet leicht, und sie wird auch sehr gespannt und gereizt, nachdem scharfe Produkte auf der Haut verwendet wurden. Dieser Hauttyp erfordert eine sorgfältige Mischung aus porenreinigenden BHAs und heilenden Inhaltsstoffen, um Hautunreinheiten sanft zu beseitigen, ohne dass sich die Haut gespannt, trocken oder gereizt anfühlt.

HAUTTYP 5
Normal / Empfindlich / Neigt zu Rötungen / Anti-Aging

Dieser Hauttyp ist im Sommer durch etwas Fettigkeit (meistens in der T-Zone) und Glanz gekennzeichnet, aber all das verschwindet im Winter und die Haut wird trocken und spannt. Ständige Rötung und Rosacea werden oft erlebt. Diese Haut muss ohne schwere Öle oder porenverstopfende Inhaltsstoffe mit Feuchtigkeit versorgt werden. Wenn es um das Peeling dieser Art von Haut geht, sollten die Peelings sanft sein.

HAUTTYP 6
Normale / Dehydrierte Haut / Haut, die Zeichen der Hautalterung zeigt

Hauttyp 6 produziert im Sommer etwas Öl (meistens in der T-Zone), wird aber im Winter trocken und spannt. Dieser Hauttyp kann vor allem in der T-Zone vergrößerte Poren und Mitesser aufweisen. Da die Haut dehydriert ist, benötigt sie Produkte, die den Zellumsatz ankurbeln. Die beste Lösung sind hohe Konzentrationen von AHA-Peelings, die auch dazu beitragen, den Teint aufzuhellen und sichtbaren Zeichen der Hautalterung vorzubeugen.

HAUTTYP 7
Trocken / Müde / Zeigt Alterserscheinungen

Haut, die zu diesem Typ gehört, fühlt sich das ganze Jahr über gespannt und trocken an und sieht müde und älter aus, als sie tatsächlich ist. Es ist auch durch Elastizitätsverlust und Hyperpigmentierung gekennzeichnet. Diese Haut benötigt gesunde und energiespendende Nährstoffe wie Peptide und eine hohe Konzentration an AHA-Peelings, um die Sauerstoffversorgung zu erhöhen und einen gesunden Glanz zu fördern.

HAUTTYP 8
Trocken / Zeigt Anzeichen von Alterung und Sonnenschäden

Hauttyp 8 zeichnet sich durch das ganzjährige Trockenheits- und Spannungsgefühl aus. Normalerweise wurde die Haut übermäßig der Sonne ausgesetzt, was zu gebrochenen Äderchen, Elastizitätsverlust und braunen Flecken führte. Dieser Hauttyp erfordert eine Hautpflege, die den Ton auf der gesamten Hautoberfläche aufhellt und ausgleicht.


HAUTTYP 9
Trocken / Empfindlich und straff / Zeigt Alterserscheinungen

Hauttyp 9 ist Hauttyp 8 in Bezug auf Trockenheit, Spannkraft und Elastizitätsverlust sehr ähnlich. Aber auch dieser Hauttyp zeichnet sich durch sichtbare feine Linien, Fältchen, extremen Elastizitätsverlust und Glow aus. Dieser Hauttyp braucht extreme Pflege und benötigt beruhigende Produkte, um die Haut von innen heraus zu beruhigen und zu stärken.

Wie erreicht man eine Glashaut? Lesen Sie unseren nächsten Blogbeitrag.

Von Alice

Vorheriger Artikel Nächster Artikel

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor ihrer Veröffentlichung genehmigt werden müssen.